Konzert

Thomas Bloch

Wann ?

Sonntag, 13. Dezember 2020, um 16 Uhr

Informationen

Information und Reservierung: centrepompidou-metz.fr

Struktur

Centre Pompidou-Metz

Thomas Bloch ist einer der Hauptspieler seltener Instrumente (Martenot-Wellen, Glasarmonika, Cristal Baschet, Waterphone …) in verschiedenen Bereichen: klassische Musik, zeitgenössische Musik, Oper, Improvisation, Chanson, Rock, Theater, Filmmusik, Ballett …. Er hat an mehr als 3000 Konzerten in 40 Ländern teilgenommen und erscheint auf mehr als 150 Platten. Pauline Haas ist Harfenistin beim Philharmonischen Orchester von Straßburg, dem Radioorchester von Uruguay, dem Orchester Sistema, dem Kammerorchester von Metz, dem Lviv Symphony Orchestra, dem Orchester Ofunam von Mexico City, dem philharmonischen Orchester von Graz. Sie gewann 2012 die "Victoires de la Musique Classique“ in der Kategorie "Entdeckung als Instrumentalsolist".